Premium-Partner

Bauer-Medien

 20 Jahre Hoheneck Hubers - die Bilder vom Festakt sind da [mehr]

Historie

Die Hoheneck Hubers gibt es seit 1994. Erfahren Sie, wie es dazu kam. [mehr]


Spieler

Die Porträts der Helden und alle intimen Details. [mehr]


Fotoalbum

Historische Bilder

Jahresfest 2004

Jahresfest 2005

Jahresfest 2006

Jahresfest 2007

Jahresfest 2008

Grunbach 2008

Jahresfest 2009

Jahresfest 2010

Jahresfest 2011

Jahresfest 2012

Jahresfest 2013

Jahresfest 2014


Schdichleschäddse

In anderen Gegenden der Welt würde man schreiben: Sticheschätzen. Wie dem auch sei - es handelt sich um das Kartenspiel beim Stammtisch nach dem wöchentlichen Training. Und damit der Rest der Welt es auch lernt, haben wir die Regeln aufgeschrieben. [mehr]

Natürlich führen wir auch hierzu umfangreiche Statistiken über Plazierungen und erreichte Punktzahlen. [mehr]


Sonstige Spielereien

WM-Tipp 2006

EM-Tipp 2008

WM-Tipp 2010

EM-Tipp 2012


Sponsor

Huber Weisses - leben und leben lassen! [mehr]


Kontakt

Mail an Webmaster

Der Montagabendblog

Das Wichtigste vom wichtigsten Termin im Leben eines Hubers. [mehr]


Das Lexikon

Wie in jedem Kulturkreis, so bilden sich auch in der kleinen Welt der Hoheneck Hubers mit der Zeit neue Begriffe heraus oder erhalten bekannte Begriffe eine neue Bedeutung, so dass eine Erläuterung den Aussenstehenden helfen kann. [mehr]


Erfolgsstatistik

Die Bilanz aus 97 Spielen: 43 Siege, 30 Unentschieden, 24 Niederlagen, 145:101 Tore!

Die "Lieblingsgegner-Statistik" (gegen KSV Hoheneck): 7 Siege, 3 Unentschieden, 2 Niederlagen, 26:14 Tore!

Torschützen [mehr]
1. Bodo Siegmund 41 Tore
2. Dieter Gekeler 30 Tore
3. Jochen Schütz 13 Tore
Anzahl Spiele [mehr]
1. Jochen Schütz 86
2. Thomas Schumann 79
3. Dieter Gekeler 71

Wer mehr wissen möchte, findet hier die komplette Ergebnisübersicht und spannende Spielberichte.


Huldigungen

Zu Gerhards Fünfzigsten ein Liederbuch der Extraklasse! [mehr]


Weisheiten

Wolfgang hat uns dazu inspiriert, seine und anderer Sportskameraden eigentlich schon immer aufzeichnungswürdigen Aphorismen und Lebensweisheiten hier für die Ewigkeit zu dokumentieren, indem er, als wieder einmal nachgeschenkt wurde, erläuterte: "Ich bin aus der Schnapsphase raus --------- eigentlich."

Wenn man wintermonatelang nur unter Kunstlicht spielt, kann einen beim ersten Freilufttraining die Natur ganz schön durcheinander bringen - oder wie ist Dieters Aussage "Die Sonne steht schon im Zenit" um 19:50 Uhr (!) sonst zu werten?

Anruf Bodo, montags, 16:00 Uhr: "Heute kann ich wahrscheinlich nicht ins Training kommen, der Hund meiner Schwiegermutter ist gestorben! Ich muss ihn heute noch begraben." (Äh, Bodo: wozu gibt es Tiefkühltruhen? Das ist bisher die übelste Ausrede, um sich um die Leibesertüchtigung zu drücken! Aber nun haben wir wenigstens einen im Team, der weiß, wo der Hund begraben liegt.)

Auch eine Form von Weisheit: Wolfgangs Vorstellung von "Freiluftsaison" [mehr]

Aus der Fussballwelt


Get Your News Widget